November 2018

Mittwoch, 07.11.2018, 19 Uhr

Mitgliedertreffen im BUND Umweltzentrum Mannheim:

  1. Organisation Westrich Veranstaltung am 25.11., Aufgabenverteilung
  2. Vorbesprechung Runder Tisch Grünzug, am 14.11.2018, 18 Uhr
  3. Stand LSG Ausweisung Spinelli
  4. Obstwiesentermine 11.11., 17.11.
  5. Stellungnahme Sullivan
  6. Weltklima-Aktionstag 8.12.2018
  7. Termine: 
    • 27.11.2018, 19 Uhr im Umweltzentrum: Vortrag "Flächenverbrauch und Bevölkerungsentwicklung - Wieviele Neubaugebiete brauchen wir wirklich?"
    • 18.11.2018, 11 Uhr REM: Vortrag "Bäume auf die Dächer, Wälder in die Stadt"
    • 1.12.2018 Adventsspaziergang des BUND Regionalverbands
  8. Sonstiges

Sonntag, 25.11.2018, 15 Uhr (Einlass ab 14:30 Uhr)

Vortrag: Von Baumeistern, Blumenschläfern und Pollensammlern. Eine Reise in die faszinierende Welt der Wildbienen

Referent: Dr. Paul Westrich

Dr. Paul Westrich, der seit über 40 Jahren die heimischen Wildbienen erforscht und außer zahlreichen wissenschaftlichen Beiträgen auch zwei reich bebilderte Bücher darüber veröffentlicht hat, gibt einen Einblick in die faszinierende Vielfalt der Formen, Farben und Lebensweisen dieser Hautflügler. Anhand besonders anschaulicher Beispiele werden Verhalten, Nistweisen und Baumaterialien dargestellt. Unersetzlich im Leben der Wildbienen sind Blüten, ohne deren Pollen keine Biene für Nachkommen sorgen kann. Die vielfältigen Abhängigkeiten zwischen Bienen und Blüten bilden deshalb einen weiteren Schwerpunkt des Vortrags. Brillante Farbfotos und eindrucksvolle Filmsequenzen sollen für diese Insekten begeistern und nicht zuletzt motivieren, sich für einen nachhaltigen Schutz dieser unverzichtbaren und vielfach bedrohten Bestäuber von Wild- und Nutzpflanzen einzusetzen.

Im Saal der Abendakademie - U1, 16-19, 68161 Mannheim 
Eintritt 5 €

> Weitere Termine 2018

 

Oktober 2018

Samstag, 06.10.2018, 10:00-12:30 Uhr

Naturerkundungen auf der BUND Streuobstwiese (Für Kinder ab 6 Jahre)

Mitten drin und ganz nah dran erforschen Kinder ab 6 Jahre mit allen Sinnen die BUND-Streuobstwiese im Herbst. Welche Tiere verstecken sich im Gras? Mit Becherlupen geht es auf Heuschrecken- und Käfersuche. Wie schmecken die verschiedenen Äpfel? Wie entsteht eigentlich Apfelsaft? Spiel und Spaß kommen auch nicht zu kurz, denn es wird rund um die Wiesenbewohner gerätselt, gemalt, gebastelt und experimentiert. Eigene Ideen der Kinder werden gerne aufgenommen und nach Möglichkeit umgesetzt.

Treffpunkt: Ecke Meersburger Straße/Am Stock in Seckenheim.

Eintritt frei. Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 2.10.2018 unter: bund.mannheim@bund.net oder bei Gabriele Baier: 0621/7994441. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.

> Weitere Termine 2018

 



Ihre Spende hilft

BUND Mannheim

IBAN: 58 67050505 00 3029 4483

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar

Suche